Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma

GRÖGER Vermessungstechnik
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Gröger
Wellener Weg 2
39343 Groß Santersleben

- im folgenden GRÖGER Vermessungstechnik genannt -

1. Allgemeines/Geltung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen von GRÖGER Vermessungstechnik (www.groeger-web.de) zugrunde. Unsere Angebote gelten ausschließlich gegenüber Unternehmern, juristischen Personen öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen im Sinne von § 310 Absatz 1 BGB. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von GRÖGER Vermessungstechnik. Eine Zustimmung per E-Mail ist ausreichend.

2. Angebot und Vertragsschluss
 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop von GRÖGER Vermessungstechnik auf der Internetseite von www.groeger-web.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
 Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite von GRÖGER Vermessungstechnik und Auftragsbestätigung durch GRÖGER Vermessungstechnik per E-Mail oder Ausführung der Bestellung durch GRÖGER Vermessungstechnik zustande.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten die auf den Internetseiten von GRÖGER Vermessungstechnik dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Nettopreise in Euro. Die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer wird zusätzlich berechnet.
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (Banküberweisung), PayPal, in bar bzw. EC-Karte mit PIN-Prüfung bei Abholung oder Rechnung. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir dem Besteller unsere Bankverbindung in einer Auftragsbestätigung per E-Mail.

4. Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten
Am Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang bzw. bei Vorkasse nach Zahlungseingang zum Versand gebracht. Für nicht am Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit angemessen überschritten werden. GRÖGER Vermessungstechnik verpflichtet sich, den Kunden rechtzeitig darüber zu informieren. Für Lieferverzögerungen, die nicht von uns zu verursacht werden oder solche, die auf höherer Gewalt beruhen, können wir nicht verantwortlich gemacht werden. 
Teillieferungen sind zulässig, soweit nicht der Kunde erkennbar kein Interesse an ihnen hat oder ihm diese erkennbar nicht zumutbar sind. Die Versandkosten werden in diesem Fall nur einmal berechnet.
 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 5,90 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von EUR 150,00 übernehmen wir die Versandkosten. Die Versandkosten, auch eventuelle Transportzuschläge bei sperrigen Gütern, werden auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich bekannt gemacht.

5. Widerruf
Da GRÖGER Vermessungstechnik nur an Geschäftskunden (Kaufleute) liefert, kommen die nur für (End-) Verbraucher bzw. Privatpersonen geltenden gesetzlichen Regelungen des Fernabsatzgesetzes - insbesondere der §3 FernAbsG -, sowie die §361a und 361b BGB, nicht zur Anwendung.

6. Rücksendung von Waren
Rücksendungen von uns gelieferter Ware bedürfen unserer ausdrücklichen Zustimmung. Die Kosten für Rücksendungen tragen wir, wenn die Rücklieferung aufgrund zweifelsfrei fehlerhafter Ware erfolgt und der von uns vorgeschlagene Versandweg gewählt wurde. In allen anderen Fällen sind die Kosten der Rücklieferung vom Kunden zu tragen, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung mit uns getroffen wurde.

7. Gefahrenübergang
 Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn GRÖGER Vermessungstechnik die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

8. Gewährleistung
Von uns gelieferte Artikel, die mit Mängeln behaftet sein sollten, werden innerhalb der Gewährleistung entweder nachgebessert oder umgetauscht. Sollte eine Nachbesserung bzw. eine Ersatzbeschaffung der beanstandeten Ware nicht möglich sein erhält der Kunde das Recht eines Preisnachlasses auf den Verkaufspreis bzw. kann die Ware dann nach schriftlicher Genehmigung frei Haus retourniert werden. Der Kaufpreis wird dann gutgeschrieben. Artikel, deren Mängel innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware nicht schriftlich, unter genauer Bezeichnung der Beanstandung, angezeigt werden, und Artikel, die speziell für unsere Kunden angefertigt bzw. zugekauft wurden, sind vom Umtausch- oder Rückgaberecht ausgeschlossen. Die
Gewährleistung erfolgt gemäß den entsprechenden gesetzlichen Richtlinien und den Sonderregelungen unserer Lieferanten.
 Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den betriebsgewöhnlichen Verschleiß bzw. die normale Abnutzung. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz, z.B. wegen Nichterfüllung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verletzung vertraglicher Nebenverpflichtungen, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen sind ausgeschlossen. Ausnehmend davon haftet GRÖGER Vermessungstechnik beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz sind davon nicht betroffen.
GRÖGER Vermessungstechnik übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.groeger-web.de. noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

9. Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von GRÖGER Vermessungstechnik.

10. Datenspeicherung/Datenschutz
Gemäß §28 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Sämtliche vom Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.
 Ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung (Zahlung, Versand) werden die notwendigen Daten auch gegenüber Dritten verwendet. Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Senden Sie dazu eine E-Mail an info@groeger-web.de. Aus Datenschutzgründen kann die Beantwortung der E-Mail nur an die bei GRÖGER Vermessungstechnik hinterlegte E-Mail-Adresse erfolgen.

11. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, Haldensleben, der Gerichtsstand von GRÖGER Vermessungstechnik. Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland .


Stand 08/2012

Zurück